Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Fotos / JHV FW Zwischenwasser
Zurück zur Übersicht

JHV FW Zwischenwasser

Zwischenwasser (hw) Vergangenen Samstag blickten die 61 Männer und Frauen der Freiwilligen Feuerwehr Zwischenwasser im Rahmen der Jahreshauptversammlung auf das hinter ihnen liegende Jahr zurück. Dazu konnten neben der fast vollzähligen Mannschaft, den Ehrenmitgliedern und der Feuerwehrjugend auch Bürgermeister Kilian Tschabrun, Pfarrer Felix Zortea, Bezirksvertreter Wolfgang Huber, Abschnittskommandant Wolfgang Stöcklmair, den Chef der Polizeiinspektion Sulz Otto Moser, First Responder Herbert Knünz eine Abordnung der Gemeinde Zwischenwasser, sowie benachbarter Feuerwehren begrüßt werden. Kommandant Stefan Schnetzer sprach von einem bewegten Vereinsjahr und einem ruhigen Einsatzjahr. Im Tätigkeitsbericht von Chronistin Susanne Breuß kristallisierte sich heraus, dass die Wehr 2015 nur zu wenigen Einsätzen ausrücken musste. Dem gegenüber standen zahlreiche Übungen und Schulungsabende, sowie der Besuch von Ausbildungslehrgängen beim Landesverband. Erfreulicherweise konnten auch vier Neueintritten und von großen Erfolgen der Damengruppe berichtet werden. Anhand der anschließenden Berichte von Kassier Artur Marte, Zeugwart Tobias Erne und Lisa Abbrederis von der Feuerwehrjugend konnte ein interessanter Einblick in das Jahr 2015 gegeben werden. Neben dem positiven Kassaabschluss, dem fixierten Erwerb eines neuen Tanklöschfahrzeuges stand dabei besonders die sehr aktive Nachwuchsarbeit im Mittelpunkt. Zahlreiche Ehrungen Für 25 Jahre Dienst bei der Feuerwehr wurde Christoph Burtscher geehrt. Für die 40-jährige Tätigkeit im Feuerwehrdienst wurde Wolfgang Böckle und für 50 Jahre im Dienst der Feuerwehr Gottlieb Keckeis ausgezeichnet. Gottlieb Keckeis und Franz Müller wurde die Ehrenmitgliedschaft der Feuerwehr Zwischenwasser verliehen. Geehrt und bedankt wurden die Jubilare auch vom Landes Feuerwehrverband und von der Gemeinde Zwischenwasser. Zahlreiche Wehrkameraden und „Jungfeuerwehrler“ erhielten zudem für ihren ausgezeichneten Probebesuch ein Ehrengeschenk. Neuwahlen Stefan Schnetzer wurde bei den Neuwahlen mit sehr großer Mehrheit für die nächsten drei Jahre als Kommandant wiedergewählt. Auch der restliche Vorstand mit Kommandant Stv. Mathias Natter, Kassier Artur Marte, Schriftführerin Verena Schnetzer, Chronistin Susanne Breuß und Zeugwart u. Zugskommandant Tobias Erne, sowie Zugskommandant Batschuns Christoph Burtscher, sowie die acht Gruppenkommandanten erhielten wieder das volle Vertrauen ihrer Kameraden. Nach den Grußworten der verschiedenen Ehrengäste bedankte sich Kommandant Stefan Schnetzer nochmals für das ihm entgegengebrachte Vertrauen und schloss die Jahreshauptversammlung mit dem Wahlspruch der Feuerwehr „Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr“.
fw 1203.3 (Copy).jpg
fw 1203.5 (Copy).jpg
fw 1203.12 (Copy).jpg
fw 1203.13 (Copy).jpg
fw 1203.14 (Copy).jpg
fw 1203.18 (Copy).jpg
fw 1203.21 (Copy).jpg
fw 1203.26 (Copy).jpg
fw 1203.28 (Copy).jpg
fw 1203.34 (Copy).jpg
fw 1203.36 (Copy).jpg
fw 1203.39 (Copy).jpg
fw 1203.44 (Copy).jpg
fw 1203.45 (Copy).jpg
fw 1203.47 (Copy).jpg
fw 1203.50 (Copy).jpg
fw 1203.54 (Copy).jpg
fw 1203.57 (Copy).jpg
fw 1203.60 (Copy).jpg