Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Freizeit/Wirtschaft / Vereine / Harmoniemusik Muntlix / Neuigkeiten / 107. Generalversammlung

107. Generalversammlung

Zum Abschluss des Vereinsjahres 2016 hielt die Harmoniemusik Muntlix am Freitag, den 18. November 2016 im Probelokal die 107. Generalversammlung ab.

Obfrau Julia Reinprecht begrüßte neben den aktiven Mitgliedern auch die passiven Ehrenmitglieder sowie Bürgermeister Kilian Tschabrun. Pfarrer Mag. Felix Zortea ließ sich aufgrund einer Benefizveranstaltung im Pfarrsaal entschuldigen und richtete seine Gruß- und Dankesworte bereits eine Woche vorher an den Verein.

Im abgelaufenen Vereinsjahr hatte die Harmoniemusik 70 Termine zu bestreiten, zu denen Proben, Ausrückungen und Konzerte zählten. Zu den Highlights gehörten das Kirchenkonzert, der Musikball, das Frühjahrskonzert sowie die Mitgestaltung des Krieger- und Musikjahrtag.

11 MusikantInnen erhielten als Auszeichnung für fleißigen Probenbesuch ein Probenglas bzw. einen Einkaufsgutschein.

Der Verein durfte sich über ein neues Mitglied freuen. Das Schlagwerk-Register wurde durch Simon Reichhardt verstärkt und dieser bei der Versammlung als ordentliches Mitglied aufgenommen.

In der Vereinsleitung gab es folgende Neubesetzungen: Schriftführerin Marina Mathis gab ihr Amt nach 6-jähriger Tätigkeit ab und es konnte erfreulicherweise Manfred Längle für diese Aufgabe gewonnen werden. Jugendreferentin Monika Bauer übergab ihre Funktion an Samuel Stadelmann. Neuer Obfrau-Stellvertreter ist Rainer Marte nach Markus Keckeis. Das Amt des Heimwarts übernahm Michael Keckeis von Elmar Feurstein, welchem nach insgesamt 34 Jahren im Ausschuss ganz besonders gedankt wurde. Notenwartin Jacqueline Natter übergab ihre Funktion an Sabrina Gstach. Zur Überraschung aller verkündete Dirigent Manfred Längle seinen Rücktritt nach dem Frühjahrskonzert 2017. Vize-Dirigent Simon Lampert wird ab diesem Zeitpunkt die musikalische Leitung des Vereins interimistisch übernehmen. Der Verein bedankte sich mit einem Präsent ganz herzlich bei den scheidenden Funktionären.

Die Vorschau auf das Vereinsjahr 2017 verspricht wieder musikalische Höhepunkte, die den Musikantinnen und Musikanten all ihr Können abverlangen werden. So findet am 21. Jänner 2017 der traditionelle Musikball unter dem Motto „Bauernhof“ statt, im April das traditionelle Frühjahrskonzert mit der Ehrung von Marina Mathis und Markus Keckeis für jeweils 25 Jahre aktive Mitgliedschaft sowie Edi Schmid für 40 Jahre Treue zur Harmoniemusik Muntlix.

Zum Schluss freuten sich die Musikanten über Grußworte von Bürgermeister Kilian Tschabrun und ließen den Abend bei gutem Essen von Herbert’s Dorfmetzg ausklingen.