Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Baukultur/Energie/REK / Projekte/Auszeichnungen / Constructive Alps

Constructive Alps

Zwischenwasser gewinnt Anerkennungspreis „Constructive Alps 2015“

Die Energieeffizienz- und Baukulturgemeinde Zwischenwasser holt sich mit dem Öko-Kindergarten im Ortsteil Muntlix einen verdienten Anerkennungspreis.

Zwischenwasser, 12. November 2015

Die Schweiz und Liechtenstein haben am 30. Oktober 2015 mit «Constructive Alps 2015» den Architekturpreis für nachhaltiges Sanieren und Bauen in den Alpen verliehen. Aus 350 Eingaben kürte eine internationale Jury die Preisträger. Die drei erstplatzierten Bauten stammen aus dem Bregenzerwald in Österreich, aus dem schweizerischen Valendas und aus Comano Terme in Italien.

Anerkennungspreis für Kindergarten in Muntlix

Die Gemeinde Zwischenwasser erhält für den Kindergarten in Passivhausqualität aus Holzbauweise den begehrten Anerkennungspreis.

„Das ist wiederum eine große Wertschätzung für die gelebte Baukultur in unserer Gemeinde, nachdem wir mit diesem Bauvorhaben bereits einige andere Preise wie den Staatspreis für Architektur und Nachhaltigkeit gewonnen haben“ freut sich Bürgermeister Kilian Tschabrun.

Vorarlberger Projekte top

Unter den drei Preisträgern und acht Anerkennungen sind insgesamt drei Vorarlberger Projekte.

Darunter eine Auszeichnung für das Illwerke Verwaltungszentrum in Vandans und das Siegerprojekt in Krumbach. Damit wurde die hohe architektonische und holzbautechnische Qualität der Vorarlberger Architektur- und Holzbaubranche im gesamten Alpenraum prämiert.