"Ausflug zum Bauernhof"

In den letzten Wochen war es soweit - wir besuchten zwei Bauernhöfe.

Zuerst durften wir den Bauernhof der Fam. Rheinberger in Batschuns besichtigen. Katharina zeigte uns ihre vielen Kühe, Rinder und Kälber. Auch der große Fuhrpark mit Traktor und verschiedenen Anhänger und Aufsätzen, Miststreuer und Heukran wurden bestaunt.

Uns wurde erkärt, was er Unterschied von Kühen, Rinder und Kälber sind, für was die ganzen Anhänger mit ihren Aufsätzen gebraucht werden und warum es wichtig ist, dass es Bauernhöfe gibt. Highlight war sicherlich, als große LKW´s den gehexelten Mais gebracht haben. Mit großen Augen wurde dabei zugeschaut, wie sie diese wieder abluden.

Vielen Dank an dich Katharina, dass du, deine Familie und euer Bauernhof uns das ganze Jahr begleitet!

Der zweite Bauernhof, den wir besichtigen durften, war in Röthis. Sehr viele kennen ihn unter dem Namen "Bur Pur". Bei Familie Ebenhoch durften wir die verschiedenen Tiere anschauen, Hund Frieda streicheln und den selbstgemachten Apfelsaft probieren. Die Kinder durften beim Mosten selber mitanpacken, bis es schließlich mit dem Bus wieder nach Batschuns ging.

Auch dir Monika einen lieben Dank, dass wir dich und deine Tiere besuchen durften!