Fasching im Kindergarten Batschuns

Kindergarten Batschuns

Am Rosenmontag und auch am Faschingsdienstag ist bei uns im Kindergarten "die Post" abgegangen. Wir haben den Fasching gefeiert, lustige Spiele gespielt, witzige Tänze getanzt, Lieder gesungen, uns verkleidet und geschminkt. 

Am Rosenmontag begrüßten wir den tierischen Fasching und haben eine Horde Tiere im Kindergarten empfangen. Die Kinder sowie wir Pädagoginnen haben uns als Tiere verkleidet. Von der kleinen Maus bis zum wilden Löwen war alles dabei. Am Morgen haben wir im Morgenkreis die tollen Verkleidungen bestaunt und eine Polonaise durch den Kindergarten gemacht. Danach gab es leckere Nudeln mit Tomatensauce und Parmesan zur Jause. Gut gestärkt haben sich alle Kinder mit einem Luftballon auf den Weg in den Turnsaal gemacht. Nach einer Runde "Reise nach Jerusalem" hat die Kinderdisco angefangen und die Kinder konnten zu lustigen Tänzen mittanzen und mitsingen. 

Am Faschingsdienstag durfte sich dann jedes Kind so verkleiden, wie es gerne mag. Zum sehen gab es viele tolle und vor allem lustige Verkleidungen. Prinzessinnen, Piraten, Superhelden, Tiere, etc. machten  beim Faschingstreiben noch einmal so richtig Rambazamba.
Wir sind mit den Kindern in den Bewegungsraum gegangen, um Kasperl und Seppel im Faschingsschloss zu begrüßen. Nach dem lustigen Kasperltheater gab es eine leckere Jause: Faschingskrapfen.
Gut gestärkt haben wir uns in der Garderobe getroffen, wo auch die Schüler mit einer Polonaise an uns vorbei tanzten. Wir haben uns den Schülern angeschlossen und tanzten gemeinsam durch die Schule. Anschließend zogen wir uns an und alle Kinder haben ein Instrument von uns bekommen. Damit sind wir eine kleine Runde durch das Dorf spaziert und haben Krach gemacht.

Leider ging der Fasching viel zu schnell vorbei und wir freuen uns schon auf das nächste Faschingstreiben!