Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Baukultur/Energie/REK / e5-Gemeinde / Auditbericht

Auditbericht

Konsequentes energieeffizientes Handeln bringt Erfolg

2005 erreichte Zwischenwasser im e5 Programm mit 78% erstmals die höchste Auszeichnungsstufe die bei 75% liegt.
Der fast logischen Steigerung bei der Bewertung 2009 auf 86% folgt 2013 neuerlich eine Verbesserung auf das Spitzenresultat von 87 %.
Damit liegt Zwischenwasser an der Spitze aller teilnehmenden Städte und Gemeinden.

Internationales Programm, hohe Qualität und Dichte in Vorarlberg

Im genannten Energieeffizienzprogramm sind mittlerweile mehr als 1.300 europäische Städte und Gemeinden vertreten. Da mangelt es nicht an Konkurrenz: Zürich, Lausanne, Düsseldorf oder Münster sind nur einige von vielen die erfolgreich dieses Programm umsetzen.

Doch die schärfste Konkurrenz ist im eigenen Land. Schon jahrelang führen abwechselnd 3 Vorarlberger Gemeinden, Langenegg, Zwischenwasser und Mäder das internationale Ranking an. Derzeit ist Zwischenwasser mit 87% Umsetzungsstand in der Spitzenposition, gefolgt von Mäder mit 86%, Langenegg mit 83% und Wolfurt mit 82%.

Darstellung der Zertifizierungsschritte seit Beginn:

1. Zertifizierung: ee (48%, 1999)

2. Zertifizierung: eee (60%, 2001)

3. Zertifizierung: eeee (66%, 2002)

4. Zertifizierung: eeeee (78%, 2005) european energy award ® in Gold

5. Zertifizierung: eeeee (84%, 2009) european energy award ® in Gold

6. Zertifizierung: eeeee (87%, 2013) european energy award ® in Gold